Kala Namak "Blacksalt aus Indien", 150g


Kala Namak "Blacksalt aus Indien", 150g

Artikel-Nr.: 731
3,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 g = 2,33 €


100 g = 2,33 €

Unser Kala-Namak Salz wird in der indischen Küche als Gewürz verwendet. Zur Herstellung werden Harad Samen, die Früchte des Terminalia Chebula Baumes, mit Salz gekocht. Diese nimmt den Geschmack und die Farbe der Hülsenfrüchte an. Durch den hohen Anteil an Schwefelwasserstoff und Eisen bekommt unser Kala-Namak Salz seine irreführenden und dennoch besonderen Duft, ähnlich dem von Eiern.

Kala Namak ist nicht gesundheitsschädlich!

 Im Jahr 2003 untersuchte da Bundesinstitut für Risikobewertung das Kala Namak wegen seiner relativ hohen Konzentration an Schwefelwasserstoff. Schwefelwasserstoff ist ein giftiges Gas, das bereits in geringer Konzentration nach faulen Eiern riecht. Das BfR kam damals zu den Ergebnissen, dass das "Kala Namak", "Schwarzsalz" oder auch "Black Salt" genannt, bei einer bestimmungsgemäßen Verwendung wie in der indischen Küche keine gesundheitliche Gefährdung darstellt.

Das Kala Namak verleiht den Speisen einen schwefeligen Geschmack. Dieser ist in Indien vor allem bei Obstsalaten, Chaats oder bei dem beliebten Raitas gewünscht. Besonders empfehlswert ist das indische Gewürzsalz zu Gemüse und exotischen Früchten, aber auch zu Fisch. Auch Fruchtsaftgetränke oder Longdrinks gibt das Salz einen außergewöhnlichen Geschmack. Bei Veganern wird as Schwarzsalz vor allem bei Tisch wegen seines eierähnlichen Geschmacks geschätzt.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Sternanis handverlesen, 25g
2,50 € * (100 g = 10,00 €)
Majoran Thüringer gerebelt, 40g
2,00 € * (100 g = 5,00 €)
Enten- und Gänsebratengewürzzubereitung, 50g
2,00 € * (100 g = 4,00 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Meer- und Steinsalze fein und grob