single product

Knoblauch, französisch rosé 1kg-Zopf

14,50 

Leider ausverkauft!

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der Knoblauch hält sich bei richtiger Lagerung bis Mai 2021.

Richtige Lagerung:

Dunkler, nicht zu feuchter Raum, wie z.B. einen Kartoffelkeller oder Speisekammer. Wichtig!!! Den Knoblauch bitte nicht im Kühlschrank lagern.

Lassen Sie es sich schmecken.

Für eine Knoblauchkur empfiehlt sich der Knoblauch ebenfalls sehr gut.

Rezept für eine Knoblauchkur: 

Zutaten

  • 5 unbehandelte Zitronen
  • 30 Knoblauchzehen (das entspricht etwa 2 Knollen)
  • 1l Wasser

Zubereitung

  • Die Zitronen waschen und ungeschält vierteln.
  • Die Knoblauchzehen schälen. Dann zusammen mit den Zitronenstücken und ein wenig Wasser im Mixer zerkleinern.
  • Die Mischung mit einem Liter Wasser in einem Topf verrühren, dann erhitzen und kurz aufkochen lassen. Anschließend den Topf vom Herd nehmen.
  • Den Saft durch ein Sieb in eine Schüssel geben.
  • Zum Schluss den Saft mit einem Trichter in eine Flasche füllen, abkühlen lassen und anschließend im Kühlschrank lagern.

Empfohlen wird, zwei bis drei Wochen lang täglich ein Schnapsglas davon zu trinken. Dann eine Woche pausieren, ehe die Kur erneut für zwei bis drei Wochen fortgesetzt werden kann.

Die Kur erhält eine verstärkte Wirkung, wenn beim Kochen des Saftes noch Kurkuma, Ingwer und schwarzer Pfeffer beigefügt werden.